Anzeige
Paracelsus-Apotheke

Beratung wird groß geschrieben bei Moteeb Murad, Inhaberin Susanne Kiefer-Jahn (Mitte) sowie Christina Weihing. FOTO: RÖHR

Paracelsus-Apotheke

Unsere Heimat

Schwer vorzustellen, das Sedanviertel ohne seine Paracelsus-Apotheke: Seit nunmehr genau 60 Jahren versorgt sie die Menschen mit einer Vielzahl von Produkten in Sachen Gesundheit. Ein Vierteljahrhundert hat Susanne Kiefer-Jahn als Inhaberin die Leitung inne. Einen Schwerpunkt hat die engagierte Chefin auf Homöopathie und die Naturheilkunde gelegt.Worauf Susanne Kiefer-Jahn generell besonderen Wert legt: ein persönliches Verhältnis zur geschätzten Kundschaft. „Wir verstehen uns als persönliche Ansprechpartner der Menschen“. Damit einher geht natürlich ein ambitionierter Service. Dazu gehört etwa der Botendienst nach Hause. Gar am selben Tag beliefert wird, wer bis 13 Uhr bestellt. Wie überhaupt gilt: „Geht nicht, gibt’s nicht.“ Innerhalb zwei bis drei Stunden lässt sich fast jedes in Deutschland zugelassene Medikament besorgen.

Sehr schnell geht’s auch innerhalb des Geschäftes: Mit einem hocheffizienten Kommissionierautomaten ist man für den Verkauf am Handverkaufstisch technisch bestens gerüstet. Nur Sekunden vergehen, bis die Medikamente bereit liegen. So bleibt viel Zeit, sich intensiv um die ratsuchende Kundschaft zu kümmern. „Wir sind wirklich sehr gerne hier. Klein aber fein, wie so viele Geschäfte in unserem Umfeld“, betont Susanne Kiefer-Jahn. kin

Paracelsus-Apotheke
Dillsteiner Straße 10A
07231 27845